Bohlwegzeiten-Party mit „G-Point“ Live-Auftritt

Gut gefüllt und in lockerer Atmosphäre war auch die dritte Bohlwegzeiten-Party, diesmal im Riptide, ein voller Erfolg! Die Band G-Point um Cheftrainer Jan-Heie Erchinger groovte sich durch ihre Songs aus den 80ern. Von der Original-Besetzung waren neben Heie Heiko Schmidt mit „zweiter Stimme“ und Sebastian Schollmeyer am Bass dabei. Unterstützt wurden sie von Sax-Trainer Jan-Niklas Schulz sowie Gitarrentrainer und Multiinstrumentalist Fabian Wiegle (diesmal an den Drums). Die beiden waren Mitte der 80er zwar noch nicht so ganz auf der Welt, haben ihren Job aber super gemacht!

In der Pause las Jan-Heie außerdem seinen Text aus dem bald erscheinenden Buch: „Bohlwegzeiten – Die 80er in Braunschweig“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen