Braunschweig, Bauhaus, Blaue 4 – mit Marie Stamm

Klaviertrainerin Marie Stamm – bzw. Marie Awadis – spielt in den nächsten Tagen Piano bei der Dokumentarischen Aufführung „Galka Scheyer und Lyonel Feininger – oder – Braunschweig, Bauhaus, Blaue 4“ von Gilbert Holzgang und dem Theater Zeitraum. Das Stück erzählt die Geschichte der Kunstförderin Emmy E. Scheyer und des Bauhaus-Meisters Lyonel Feininger. Marie spielt dabei Stücke von Bach bis Schönberg zu Videoproduktionen von Gemälden der „Blaue Vier“-Maler (Alexej von Jawlensky, Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky und Paul Klee). Die Erzählung übernehmen Schauspieltrainerin Kathrin Reinhardt und Hans Stallmach.

 

Aufführungen: am 7., 11., 12. und 14. Mai 2012, 20:00 Uhr im Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11. Am 4. Juli 2012 im Städtischen Museum Braunschweig, sowie am 5., 12. und 13. Juli 2012 im Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig, jeweils um 20:00 Uhr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen